20.09.2008

Wiesn 2008 - O’zapft is!

Das Münchner Oktoberfest 2008 ist pünktlich um 12 Uhr vom Oberbürgermeister Ude mit dem traditionellen Anstich eröffnet worden. Mit zwei Schlägen stach der Münchner OB diesmal das erste Fass Bier im Schottenhamel Festzelt an.

Zwölf Salutschüsse hallten über die Theresienwiese, als Ude die erste Maß dem bayerischen Ministerpräsidenten Günther Beckstein (CSU) reichte, um auf eine friedliche Wiesn anzustoßen. Der erste Krug mit Wiesnbier gebührt stets dem bayerischen Regierungschef.

Also in dem Sinne viel Spaß, Prost & auf eine friedliche Wiesn!

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst Dich erst einloggen um einen Kommentar zu schreiben.

Kategorien