22.09.2008

Traditioneller Trachtenumzug 2008

Der traditionelle Trachtenumzug durch die Münchner Innenstadt hat am Sonntag Zehntausende Schaulustige angelockt. Fast 9000 Teilnehmer aus Bayern, Deutschland und dem nahen Ausland zogen mit Pferden, Festwagen und Musik in Richtung Oktoberfest. In historischen Gewändern, Trachten und Uniformen zeigten sie ihr regionales Brauchtum.

Auch zahlreiche Schützenvereine und Gebirgsschützen präsentierten sich bei Sonnenschein und weiß-blauem Himmel. Als Ehrengäste fuhren Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) und Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) in zwei Pferdekutschen mit. Beide wurden dabei von ihren Ehefrauen begleitet. Das dem Stadtwappen entlehnte Münchner Kindl ritt auf einem riesigen Kaltblüterpferd mit. Zudem begleiteten aufwendig geschmückte Brauereigespanne mit Bierfässern den sieben Kilometer langen Zug.

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst Dich erst einloggen um einen Kommentar zu schreiben.

Kategorien