6.09.2012

“Oide Wiesn” 2013 größer als je zuvor

Wer bereits schon mal als Gast über die „Oide Wiesn“ schlenderte, wird wohl der selben Meinung sein wie wir: Die Oide Wiesn ist einfach klasse! Es herrscht ein angenehmes und charmantes Klima, die original Rezeptur eines etwas würzigeren Oktoberfestbieres schimmert im Steinkrug und es hat einfach den originellen und traditionellen Touch, welcher manchmal auf dem „großen Oktoberfest“ vermisst wird.

Eine Schiffsschaukel im Bierzelt - Das gibt`s auch nur auf der \"oiden Wiesn\"

Auch die Stadt München hat bereits erkannt, dass die „Oide Wiesn“ ein wichtiger Anziehungspunkt für die Oktoberfestbesucher ist und möchte in Zukunft den historischen Teil der Wiesn geräumiger und familienfreundlicher gestalten. So soll einfach mehr Platz für Programm und Gemütlichkeit geschaffen werden.

In diesem Jahr wird es leider nichts mit der „Oiden Wiesn“, da das Zentrale Landwirtschaftsfest stattfindet. Gerade deswegen soll es im nächsten Jahr nochmal schöner und prächtiger werden. Es wird ein zusätzliches Museumszelt geschaffen, neue Programmpunkte und insgesamt wird es mehr Platz für alle Besucher geben.

Persönlich können wir nur jedem Oktoberfestbesucher einen „Schlendrian“ über die „Oide Wiesn“ empfehlen und wem das Ganze dann doch zu nostalgisch ist, der geht einfach 50 Meter weiter und ist mitten im Trubel des richtigen Oktoberfests.

Wenn ihr immer wissen wollt, was gerade so zum Thema “Oide Wiesn” passiert, dann solltet ihr schnell Fan der Facebook-Page werden. Hier gehts lang: Facebook Fan-Page Oide Wiesn

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst Dich erst einloggen um einen Kommentar zu schreiben.

Kategorien