1.05.2014

Bye Bye Sepp Krätz - 110 Jahre Hippodrom finden ein Ende

Am 28. April 2014 war soweit, die Stadt München gab bekannt wer Nachfolger von Sepp Krätz und somit neuer Wirt des Hippodrom Zeltes auf der Münchner Wiesn wird.

Es wurde nicht nur das Ende von Sepp Krätz, welcher wegen Steuerbetrugs keine Konzession mehr erhielt, nein auch die Zeiten des Hippodroms auf der Theresienwiese sind gezeichnet. Denn der Neue, Siegfried Able, hat ein anderes Konzept und sich bereits kurz vor der Vergabe Markennamen für Souvenirs und mehr sichern lassen. Das neue Zelt wird Marstall heißen.

Nun war klar das aktuell auf der kleinen Wiesn, dem Münchner Frühlingsfest von seiner Frau Tina Krätz geleitete Hippodrom Zelt wird das letzte seiner Art sein. Ganze 19 Jahre lang war Sepp Krätz mit seinem Hippodrom auf der großen Wiesn, dem Oktoberfest München vertreten.
Hier seine Abschiedsworte via Newsletter »

Diskutiert mit unter facebook.com/Oktoberfest.Muenchen

Kommentare

[...] bereits in unserem letzten Bericht erwähnt, gibt es nicht nur einen neuen Wirten auf der Wiesn. Nein auch das altgediente Hippodrom hat nach [...]

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst Dich erst einloggen um einen Kommentar zu schreiben.

Kategorien